Piraten, Gauck, Freiheit und Werte-Index

Wir, die Blogger von Werteindex.de, haben von der Piratenpartei ein „Ticket“ bekommen. Es trägt die Nummer „#2012022110001049“ und die Bezeichnung „RE: Gauck/Freiheit/Werte“. Und das kam so.

Werteindex.de wollte am 21.Februar, kurz nach Joachim Gaucks Nominierung für die Bundespräsidentenwahl, von der Piratenpartei wissen, wie sie denn den Freiheitsbegriff des Kandidaten bewertet. Ob die Freiheit, die Gauck meint, etwas zu tun hat mit der Freiheit, wie sie die Internet-Nutzer laut Analyse des “Werteindex 2012″ meinen. Die Antwort kam fünf Minuten später: „Vielen Dank…Wir nehmen uns jeder Anfrage persönlich an. Bis zur Bearbeitung Ihrer E-Mail bitten wir um etwas Geduld. Ihre Bundespressestelle der Piratenpartei Deutschland“.

Seither ist der Piratenpartei weder persönlich noch sonstwie etwas zu Freiheit, Gauck und Werte-Index eingefallen. Ach doch ja, eine Ticketnummer: „#2012022110001049“. Die war noch frei.

Lesetipp: Gauck, die Freiheit und das Internet (Quelle Telepolis, 29.2.2012)